Abgetaucht

Schwerelos und still neue Welten entdeckt. Den Atem im Kopf. Dunkelblau und hellblau und viele Farben dazwischen. Fliegen, so irgendwie. Mit Träumen, Zweifeln, Ängsten, Liebe und Glück.

abtauchen2

Mitten in einer fremden Welt. Ganz entspannt lasse ich mich treiben. Ich bin ich und bin mehrere. Wo ich Lücken erwartet habe, habe ich Fülle erfahren. Ich bin voll. Denn mein Herzschlag hat ein Echo. Für immer.

abtauchen3

abtauchen1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s