7 Sachen

7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe, gesammelt von Grinsestern.

3

Gewischt – Joghurtfrühstückskinderkunst vom Tisch

2

Geschnürt – des Kindes neuer Schuh

4

Gewühlt – in unserem Hab und Gut (und mich flockig leicht gefühlt in Anbetracht der Wenigkeit)

5

Getragen – Schnickschnack in den immer wie wohnlicheren Wagen.

6

Gebettet – des Kindes erstes eigenes Bett. Gross genug für uns alle, denn noch wissen wir nicht, ob das Kind alleine schlafen mag.

1

Gesalbt – verletzte Nase

7

Gelöffelt – eine halbe Avocado

Advertisements

2 Gedanken zu “7 Sachen

    • „Mit der Nase gebremst“ – genau. 🙂 Das Kind fiel über die eigenen Füsse und hat sich vor Erstaunen nicht mal mehr aufgefangen… Naja, halb so schlimm, es scheint schon nicht mehr weh zu tun. Lieber Gruss in den hohen Norden

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s