Wohnlicher Wagen Part II „Der Garten“

Auf dem Campingplatz gibt es einige Regeln, die man wissen und vor allem auch beachten sollte. Nun, da wir nicht mehr hinter den Toiletten wohnen, geht uns das auch etwas an. Besonders die Gartengestaltung hat schon für ganz viel böses Blut und zum Teil sogar zu Gartenzwergtotschlägen und Blumenbeetenthauptungen geführt. Was aber tun, mit den eigenen paar grünen Quadratmetern unter Berücksichtigung aller Regeln, aller Nachbarn und der ganzen Öffentlichkeit? Zuerst einmal haben wir getan, was wir am Besten können:

IMG_0684

Das ist nicht gut angekommen und weil wir Angst um unseren designten rosaroten Elefanten hatten, machten wir uns auf ins Gartenzentrum. Ich bin ja im Grunde meines Herzens eher die Gemüsegärtnerin und konnte dann, trotz guter Vorsätze, den ganzen niedlichen Blümchen nichts abgewinnen.Da half auch die Vorstellung eines jubilierenden Gartenzwegenchors nicht, der bei unserer blumigen Rückkehr „Geranium, Geranium du schönstes Pflanzentum“ singen würde. Nach ewigem hin und her kehrten wir mit einer kleinen, feinen Beute heim.

garten

Das Kind und ich schaufelten den ganzen Nachmittag zufrieden Erde und bepflanzten viele Töpfe und Kisten.

garten3 garten2

In unserem Garten wachsen nun (auf dem Bild von links nach rechts) nützliche Kräuter : Lustmacher, Pilzkraut, Antikopfweh und Stevia:

Garten6 Kopie

Eine handvoll gängiger Küchenkräuter: Zitronenmelisse, Thymian, Oregano und Schnittlauch

garten7

Rosmarin und Löwenzahn

Garten5

Sowie Salbei, Lavendel, ein kleiner roter Ahorn, ein Feigenbäumchen, eine Clematis, eine weitere Kletterranke, Efeu, Johannisbeeren, irgendwelche Blumenzwiebeln und viel schönes „Unkraut“. In der Aufzucht sind ein paar Mispelsteine, ich hoffe sehr, sie keimen.

garten8

Nun habe ich das Kraut erneut gerochen, es juckt mich im Daumen und ich will mehr Pflanzenbabys. So ist das immer. Tomaten unbedingt. Salat. Kartoffeln. Karotten natürlich. Randen. Zucchetti dürfen auch nicht fehlen. Und wenn wir schon dabei sind: Kürbis wär auch wunderbar. Vielleicht kann ich unser Wohnwagendach bepflanzen. Ganz heimlich, natürlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s